Courses

Netzwerkanalyse (NEWA (Master), WEST:SWI4 (Diplom))

Typ: Vorlesung
Kategorie: Wahlvorlesung
Veranstaltungszeit: SS des Jahres 2010
Veranstalter: Horst Westerfeld
Betreuer: Immanuel Pahlke, Jens Vykoukal
Voraussetzung:
Diese Veranstaltung wird für Diplom- und Masterstudenten angeboten. Für Diplomstudenten wird die Veranstaltung im Spezialisierungsstudium angeboten (4 CP). Masterstudenten können die Veranstaltung als Modul für Information Management gemäß § 16 Abs. 1 (b) in den Vertiefungsbereich einbringen (3 CP).

Hinweis: Die Vorlesung wird an fünf Terminen donnerstags von 14-18 Uhr geblockt abgehalten.

Termine:

1. Vorlesung
Do., 15. April 2010, 14:00 - 18:00 Uhr, Raum Chicago (House of Finance, 3. Stock)

2. Vorlesung
Do., 29. April 2010, 14:00 - 18:00 Uhr, Raum Chicago (House of Finance, 3. Stock)

3. Vorlesung
Do., 27. Mai 2010, 14:00 - 18:00 Uhr, Raum Chicago (House of Finance, 3. Stock)

4. Vorlesung
Do., 24. Juni 2010, 14:00 - 18:00 Uhr, Raum Deutsche Bank (House of Finance, Erdgeschoss)


5. Vorlesung
Do., 8. Juli 2010, 14:00 - 18:00 Uhr, Raum Chicago (House of Finance, 3. Stock)


Abschlussklausur
Do., 22. Juli 2010, 15:00 - 16:30 Uhr


akt. Zahl der Anmeldungen: 11
Lehrinhalte:

Qualifizierungsziel:
Neue Technologien, neue Geschäftsprozesse, neue Organisationsformen, neue Kunden, neue Lieferanten, neue Dienste und neue Arbeitsformen sind Themen mit denen sich Unternehmen ständig beschäftigen müssen. Die daraus folgenden Geschäftsentscheidungen haben direkte Auswirkungen auf die Kommunikationsinfrastruktur und die hieraus erforderlichen Netzwerke. Im Rahmen der Veranstaltungen erwerben die Studierenden Kompetenzen hinsichtlich der Zusammenhänge zwischen Geschäftsentscheidungen und den daraus folgenden Anforderungen an die Planer und Betreiber von Informations- und Telekommunikationsnetzen. Im Mittelpunkt des Lehrinhalts stehen die Methoden und Theorien, die für die Netzwerkplanung und den Netzwerkbetrieb relevant sind. Zur Marktorientierung werden die wichtigsten Spieler im Telekommunikationsmarkt behandelt. In den Übungen werden Fallstudien aus der Industrie durchgeführt.

Lerninhalte:
Kennenlernen und Verstehen von…
  • Netzwerkstrukturen und Standards
  • Charakteristiken verschiedener Netztypen
  • Grundlagen des Netzdesigns
  • Konzepten für den Betrieb von Netzwerken
  • wesentlichen Grundlagen und Aufgaben von IT-Governance
  • der empirischen Relevanz von Netzsicherheit und Kryptographie
Studienabschnitt: Schwerpunktstudium