Courses

Netzwerkanalyse (NEWA)

Typ: Vorlesung
Kategorie: Wahlvorlesung
Veranstaltungszeit: SS des Jahres 2012
Veranstalter: Horst Westerfeld
Betreuer: Steffen Bernius, Julia Krönung
Voraussetzung:

Diese Master-Veranstaltung kann nur als Vertiefungsmodul "Information Management" eingebracht werden.

Hinweis:


Achtung: Die Klausureinsicht findet statt am Montag, den 3.9., 17-18 Uhr, Raum 2.210 RuW.

Die Vorlesung wird von Staatssekretär Horst Westerfeld (CIO Hessen) an fünf Terminen jeweils freitags geblockt abgehalten.

Geplante Termine:

1. Vorlesung
Freitag, 27.04.2012, 12:15 - 15:30 Uhr, Raum Dubai (House of Finance, 1. Stock)

2. Vorlesung
Freitag, 11.05.2012, 12:15 - 15:30 Uhr, Raum Dubai (House of Finance, 1. Stock)

3. Vorlesung
Freitag, 15.06.2012, 12:15 - 15:30 Uhr, Raum Dubai (House of Finance, 1. Stock)

4. Vorlesung
Freitag, 22.06.2012, 12:15 - 15:30 Uhr, Raum Dubai (House of Finance, 1. Stock)

5. Vorlesung
Freitag, 06.07.2012, 12:15 - 15:30 Uhr, Raum Dubai (House of Finance, 1. Stock)

Bitte melden Sie sich über den Link unten auf dieser Seite zur Veranstaltung an (Hinweis: diese Anmeldung ist nur für interne Zwecke und ersetzt nicht die Anmeldung für die Klausur über QIS). Die Veranstaltungsmaterialien werden Ihnen ebenfalls auf dieser Seite zum Download zur Verfügung gestellt.

max. Teilnehmeranzahl: 30
akt. Zahl der Anmeldungen: 28
Lehrinhalte:

Qualifizierungsziel:
Neue Technologien, neue Geschäftsprozesse, neue Organisationsformen, neue Kunden, neue Lieferanten, neue Dienste und neue Arbeitsformen sind Themen mit denen sich Unternehmen ständig beschäftigen müssen. Anders ausgedrückt: Globalisierungs-, Kosten- und Technologie-Druck zwingen Unternehmen zu Entscheidungen. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Kommunikationsinfrastruktur und Netzwerke der Unternehmen. Im Mittelpunkt der Vorlesung steht das Internet mit seinen Protokollen. Im Rahmen der Veranstaltungen erwerben die Studierenden auch Kompetenzen hinsichtlich der Zusammenhänge zwischen Geschäftsentscheidungen und den daraus folgenden Anforderungen an die Planer und Betreiber von Informations- und Kommunikationsnetzen. Weitere Punkte des Lehrinhalts vermitteln Methoden und Theorien, die für die Netzwerkplanung und den Netzwerkbetrieb relevant sind. Des Weiteren werden Marktorientierung und Fallbeispiele aus der Industrie gegeben.

Lerninhalte:
Kennenlernen und Verstehen von…

  • Netzwerkstrukturen, Netzwerk-Standards
  • Charakteristiken verschiedener Netztypen, v.a. des Internets
  • Grundlagen der Verkehrstheorie
  • Grundlagen des Netzdesigns und des Engineerings
  • Konzepten für den Betrieb von Netzwerken, u.a. nach ITIL
  • Service Level Agreements und Service Provisioning
  • Grundlagen und Aufgaben von IT-Governance im Kontext

Kreditpunkte: 3
Veranstaltungsmaterial: Intro Netzwerkanalyse SoSe 2012   Teil 1 Netzwerkanalyse SoSe 2012   Teil 2 Netzwerkanalyse SoSe 2012   Teil 3 Netzwerkanalyse SoSe 2012   Teil 4 Netzwerkanalyse SoSe 2012   Teil 5 Netzwerkanalyse SoSe 2012  
Studienabschnitt: Masterstudium

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich.