Courses

IT und Gesellschaft (SEMM:ITGE)

Typ: Seminar
Kategorie: Wahlpflicht
Veranstaltungszeit: SS des Jahres 2012
Veranstalter: Andreas Eckhardt
Betreuer: Steffen Bernius, Ksenia Koroleva, Julia Krönung, Christoph Rosenkranz
Hinweis: Aktuell: Die Anmeldung für das Seminar erfolgt bis 20. April über QIS. Nach der Anmeldung über QIS melden Sie sich bitte auch auf dieser Webseite für das Seminar an und geben dabei Ihre Themenpräferenzen an (siehe unten!).

Die Vorbesprechung findet am 24. April um 14:00 Uhr im Seminarraum 2.202 im RuW-Gebäude statt.

Das Bachelor-Seminar findet in Kooperation mit Dr. Christoph Rosenkranz (Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Information Systems Engineering) vom 18. bis 21. Juni 2012 als Blockseminar in Bad Kissingen (Link zur Unterkunft in Bad Kissingen) statt.

Der Kostenbeitrag beträgt 110 EUR pro Studierenden. Diesen Betrag bitte bis vor Abreise im Sekretariat des Lehrstuhls im House of Finance (Raum 4.29) abgeben. Die An- und Abreise erfolgt in eigener Verantwortung.

Die Themenverteilung wird bei der Vorbesprechung am 24. April bekannt gegeben. Abgabetermin der erstellten Seminararbeiten (in elektronischer und ausgedruckter Form) ist am 11. Juni bis 12:00 Uhr im Sekretariat des Lehrstuhls, Raum 4.29 (HoF), oder direkt beim Betreuer.

Die Präsentationsfolien müssen bis 15. Juni um 12:00 Uhr an Dr. Andreas Eckhardt geschickt werden.

Die Abschlussklausur findet ein bis zwei Wochen nach dem Blockseminar statt.

Die Gesamtnote des Seminars setzt sich zu 40% aus der Hausarbeit, 40% aus der Präsentation und zu 20% aus dem Ergebnis der Abschlussklausur zusammen.

max. Teilnehmeranzahl: 30
akt. Zahl der Anmeldungen: 4
Lehrinhalte:

Nach jahrzehntelangen Diskussionen zum rein ökonomischen Wertbeitrag von Informationstechnologie erhält die Debatte eine neue Facette. Politik und Wirtschaft fordern nun eine Nachhaltigkeit der IT sowohl auf gesellschaftlicher als auch ökologischer Ebene. Speziell der Einsatz von IT-Systemen in öffentlichen Einrichtungen (E-Government) und im Gesundheitswesen (E-Health) gewinnt vor dem Hintergrund einer alternden Gesamtbevölkerung stetig an Bedeutung. Ebenso werden neue energieeffiziente Ansätze (Green IT) zur Reduzierung des allgemeinen Energieverbrauchs und dem Ausstoß von Emissionen immer wichtiger. Auch im Bereich der Forschung und Lehre wird das Thema Nachhaltigkeit speziell im Kontext des freien Zugangs zu wissenschaftlichen Erkenntnissen (Open Access) diskutiert.

Inhalt dieses Seminars ist die Betrachtung und Diskussion aktueller und zukünftiger Entwicklungen im Bereich der nachhaltigen Informationstechnologie. Jeder Teilnehmer bearbeitet ein Thema und stellt dieses im Rahmen einer Seminararbeit und eines anschließenden Vortrages im Rahmen des Blockseminars auf Schloss Ortenberg vor.

Bitte beachten Sie die Formvorschriften für die Anfertigung von Seminararbeiten. Diese können Sie von unseren Lehrstuhlseitenherunterladen (pdf).
Kreditpunkte: 6
Studienabschnitt: Bachelorstudium

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich. Dabei sollten sie ihre Referatswünsche erfassen.

Themenliste: Referatsthemen