Courses

Management betrieblicher Prozesse (MABP)

Typ: Vorlesung+Übung
Kategorie: none
Veranstaltungszeit: SS des Jahres 2020
Veranstalter: Wolfgang König
Betreuer: Muriel Frank
Voraussetzung: Die Vorlesung wird nur für Masterstudierende angeboten.
Hinweis: Aus gegebenem Anlass werden wir die Veranstaltung „Management betrieblicher Prozesse“ am kommenden Montag virtuell beginnen. Die Live-Vorlesungen werden wir über die Video-Konferenzplattform Zoom abhalten. Wie in der Vergangenheit auch, werden wir die Vorlesungen aufzeichnen und Ihnen über OLAT zur Verfügung stellen. Aktuelle Informationen und Termine entnehmen Sie bitte dem MABP-Kurs im OLAT (Kurs-ID 8169848889).


Aufgrund der Corona-Krise können wir aktuell keine Aussagen darüber treffen, in welcher Form schriftliche Prüfungen im Sommersemester 2020 abgenommen werden. Natürlich hoffen wir darauf, dass sich die allgemeine Lage bis zum Juli wieder so entspannt, dass Präsenzprüfungen an der Universität möglich sein werden. Sie werden zu gegebener Zeit rechtzeitig vom Prüfungsamt darüber informiert, sobald das Präsidium hier verbindliche Entscheidungen trifft. Sie finden aktuelle Meldungen vom Prüfungsamt auf dieser Website http://goethe.link/PA02Aktuell sowie unter den Prüfungsamt-News. Dort werden die Corona-Informationen des Präsidiums für Sie aufbereitet und zusammengefasst, was diese Informationen für Sie als Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften konkret bedeuten. Wir empfehlen, die Prüfungsamt News zu abonnieren (http://goethe.link/NewsAbo).
Lehrinhalte: Das Management betrieblicher Prozesse umfasst zum einen die Beschreibung betrieblicher Abläufe, zum anderen die Optimierung und das Controlling dieser Abläufe gemäß Kosten- und Qualitätszielen. Entsprechend befasst sich der erste Teil der Veranstaltung mit verschiedenen statischen und dynamischen Modellierungsmethoden zur Beschreibung von Geschäftsprozessen wie Aris, Ereignisgetriebene Prozessketten und UML-Ablaufdiagramme. Ein weiterer Schwerpunkt des ersten Teils widmet sich der Modellierung und dem Management von (IT-)Projekten.


Der zweite Teil befasst sich mit ausgewählten Aspekten des Managements und Controllings von IT-intensiven Geschäftsprozessen. Hier werden zum einen praxisnahe Managementmethoden wie Six Sigma und COBIT diskutiert, die heute einen breiten Einsatz in der Praxis finden. Zum anderen werden im Rahmen der Vorlesung aktuelle Forschungsergebnisse aus den Gebieten der Informationssicherheit sowie des Projekt-, Wissens- und Prozessmanagements präsentiert.


In der begleitenden Übung wird die Anwendung der zuvor in der Vorlesung vorgestellten Methoden zu Geschäftsprozess- und Projektmodellierung sowie zu IT-Betriebs- und Projektcontrolling demonstriert und von den Studierenden mit Hilfe von Übungsaufgaben trainiert. Ein rechnergestützter Projektmanagement-Workshop rundet die Veranstaltung ab.
Kreditpunkte: 6
Studienabschnitt: Masterstudium