Courses

Cyber Security - Strategien, Analysen und technische Unterstützungssysteme

Typ: Seminar
Veranstaltungszeit: WS des Jahres 2020
Veranstalter: Wolfgang König
Betreuer: Muriel Frank
Voraussetzung: Die Veranstaltung wird nur für Masterstudierende angeboten.
Hinweis: Aus gegebenem Anlass werden die Blockseminartage in diesem Jahr alle virtuell abgehalten werden. Wir werden dazu die Videokonferenz-Plattform Vidyo-Connect nutzen.


Sie können der ersten Veranstaltung über folgenden Link https://vc.uni-frankfurt.de/join/oQ4JrY2o beitreten. Erlauben Sie außerdem den Zugriff auf WebCam und Mikrofon.


Es gilt ein zweistufiges Anmeldeverfahren über QIS mit unterschiedlichen Fristen. Sie müssen an beiden Stufen teilnehmen!


Stufe 1: Belegungsfrist: 12. Oktober 2020 – 23. Oktober 2020

Stufe 2: Prüfungsanmelde- und -abmeldefrist: 29. Oktober 2020 – 11. November 2020


Unter Referatsthemen können Sie sich ab sofort über die Themenliste informieren. Bitte schicken Sie und Ihre Themenwünsche (bis zu 3 Präferenzen) bis spätestens 31. Oktober 2020 per Mail an frank[at]wiwi.uni-frankfurt.de
max. Teilnehmeranzahl: 15
Lehrinhalte: Hackerangriffe, Phishing-Attacken, Ransomware: Das sind nur einige der modernen Bedrohungen, denen sich Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen heute stellen müssen. Und es werden qualitativ und quantitativ immer mehr. Gleichzeitig sind – wenn wir weiterhin nur singulär auf solche Herausforderungen antworten wollen – die Möglichkeiten, sich gegen Cyberangriffe zu schützen, begrenzt.


Vor diesem Hintergrund verfolgt das Cyber Security-Projektseminar, das Prof. Dr. Wolfgang König gemeinsam mit der usd AG (Dr. Christian Schwartz) anbietet, folgende Ziele:


• Das Bewusstsein über die Bedrohungslage sowie über die Lösungsmöglichkeiten und deren Grenzen zu verbessern

• Bestehende Sicherheitsmechanismen und -architekturen zu analysieren, miteinander zu vergleichen und auf ihre Wirksamkeit zu testen

• Grundlagen für ein Sicherheitsbewusstsein als Teil der Unternehmenskultur identifizieren

Neuartige technisch-wirtschaftlich-rechtliche Lösungsansätze zu gestalten und zu erproben

• Damit auch einen Beitrag leisten, dass unsere Gesellschaft in Zukunft besser auf derartige Herausforderungen reagieren kann

• Die Vorteile interdisziplinärer Erkenntnisprozesse am Objekt kennen lernen


Folgende Themen stehen zur Auswahl:

• Security Incident Stress

• Security-related Psychological Capital

• Information Security Failure Sharing

• Cyber-Security-Maturity Modelle

• Cyber-Security-Strategien

• Security Pipelines

• Pseudo-Compliance with ISP


Detaillierte Informationen zu den Themen finden Sie ab sofort unter Referatsthemen (siehe unten).


Bitte beachten Sie die Formvorschriften für die Anfertigung von Seminararbeiten. Diese können Sie von unseren Lehrstuhlseitenherunterladen (pdf).
Kreditpunkte: 12
Studienabschnitt: Masterstudium
Themenliste: Referatsthemen