Privacy Policy

Datenschutzbestimmungen

 

Diese Datenschutzerklärung dient zur Erfüllung der nach Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Informationspflicht bei Erhebung von Daten zum Zeitpunkt der Erhebung bei betroffenen Personen.

 

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick darüber geben, wie wir Ihre Daten und Ihre Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen verarbeiten.

 

 

Name und Adresse des Verantwortlichen

 

Goethe Universität

Institut für Wirtschaftsinformatik

Theodor-W.-Adorno-Platz 4

House of Finance & RuW

60329 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: +49 69 798-34005

Fax: +49 69 798-33910

E-Mail: iwi-info(at)wiwi.uni-frankfurt.de

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist, also Angaben, durch die Personen identifizierbar sind. Dazu gehören insbesondere Namen, E-Mail-Adressen und sonstige Kontaktdaten, Telefonnummern usw. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder wenn Nutzer in die Datennutzung eingewilligt haben.

 

 

Kontaktaufnahme

 

Wenn Sie das Institut für Wirtschaftsinformatik kontaktieren (zum Beispiel per E-Mail), werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Nach Bearbeitung Ihres Anliegens beziehungsweise nach Erfüllung der Rechtspflicht oder des genutzten Dienstes werden die Daten gelöscht, es sei denn, die Aufbewahrung der Daten ist zur Umsetzung berechtigter Interessen des Instituts für Wirtschaftsinformatik oder auf Grund einer gesetzlichen Vorschrift (z.B. Gesetz, Rechtsverordnung, usw.) erforderlich.

 

Logdaten

Beim Zugriff auf die Seiten dieses Webservers werden im Allgemeinen folgende Daten in den Server-Logfiles gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • Typ des Client Browsers
  • URL der aufgerufenen Seite
  • Gegebenenfalls die Fehlermeldung zum aufgetretenen Fehler
  • Gegebenenfalls der anfragende Provider

Diese Daten dienen ausschließlich zum Zweck der Kontrolle der Funktionalität, der Sicherheit und Fehlerbehebung und zum Erkennen eines möglichen Missbrauchs. Diese Nutzung basiert auf EU DSGVO Artikel 6 Absatz 1 f). Alle Logdateien werden automatisiert nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Bei berechtigtem Interesse der Goethe-Universität oder auf Grund einer gesetzlichen Vorschrift (z.B. Gesetz, Rechtsverordnung, Urheberecht, etc.) kann es zur Beweissicherung oder bei Rechtsansprüchen Dritter sowohl zu einer längeren Speicherung als auch einer Übermittlung an Dritte kommen.

 

Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 17. Mai 2018 aktualisiert. Jede zukünftige Änderung oder Ergänzung bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, wird über einen geeigneten Kanal kommuniziert (z.B. auf unserer Website veröffentlicht).